"Jenseits der Vorstellung von richtig und falsch ist ein Feld. Dort werde ich Dich treffen." Rumi, Sufipoet
 "Jenseits der Vorstellungvon richtig und falschist ein Feld. Dortwerde ich Dich treffen."                Rumi, Sufipoet

EMDR

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, zu Deutsch: Desensibilisierung und Neuorganisation mittels Augenbewegung.

 

Entdeckt und entwickelt wurde diese weitgreifende Methode von Francin Shapiro zur Behandlung von posttraumatischem Stress. Mittlerweile hält auch im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung diese Methode immer mehr Einzug.

EMDR-Coaching ist daher in erster Linie Arbeit mit Ressourcen. Ausgangspunkte der Arbeit können negative Erlebnisse sein. Gemeint sind alltägliche Mini-Traumata, wie etwa schlimme Nachrichten, schwere Kränkungen, private oder berufliche Enttäuschungen, die uns im Handeln und Fühlen dauerhaft einschränken. Sehr gut kann mit einschränkenden Glaubensmustern und bereist identifizierten Stärken gearbeitet werden. Letztere können gezielt ausgebaut und verstärkt werden und zur leichteren Nutzbarmachung "geankert", d.h. wieder abrufbar gemacht werden.

Auf dem jeweils vom Klienten bevorzugten Sinneskanal führt eine bilaterale, d.h. beidseitige Hemisphärenstimulation durch den Balance-Prozess. Dies kann über eine taktile Stimulation, das sogenannte "tipping" geschehen, bei dem abwechselnd die Knie oder Arm des Klienten angetippt werdern, auditiv über das gleichzeitige Hören spezieller EMDR-Musik, oder über das Anleiten von Augenbewegungen geschehen.

Bei der visuellen Hemisphärenstimulation führt der Coach seine Finger vor den Augen des Klienten hin und her. Während der Klient den Bewegungen mit seinen Augen folgt, werden wache REM Phasen (Rapid Eye Movement) erzeugt, die jeder Mensch sonst im Traum erlebt, wenn er die Ereignisse des Tages verarbeitet. Auf diese Weise werden gezielt die Eigenkräfte des Klienten gefördert und belastende Erinnerungen werden verarbeitet. Mit dieser Methode lassen sich sowohl Belastungszustände abbauen als auch ressourcevolle Zustände verstärken.

Monika Geitner

Dipl. Sozialpäd. (FH)

Systemische Beratung Aufstellungsarbeit EMDR

 

Lindenschmitstr. 31

81369 München

Tel.: 0157/ 719 00 592

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Systemische Beratung